Wandern im Land der 1000 Berge

Bei einer Berg- und Taltour zwischen 420 und 841 Metern Höhe lernen Sie die urwüchsige Mittelgebirgslandschaft kennen. Ein einheitliches Wegeleitsystem kennzeichnet die Rad- und Wanderwege im gesamten Sorpetal. Das Wegenetz in der Wanderwelt© Schmallenberger Sauerland umfaßt ca. 2000 km und beinhaltet Wandertouren von leicht bis anspruchsvoll.

 

 

Herrliche Aussichten in die sauerländer Bergwelt

Während einer Wanderung werden Sie immer wieder mit phantastischen Fernsichten belohnt. Auf bequemen Waldliegen können Sie ausruhen und die Aussichten genießen. In den letzten Jahren wurden viele Wander- und Themenwege ausgearbeitet. Informationen und Beschreibungen einzelner Wandertouren finden Sie unter  www.sorpetal.de und www.sauerland-reise.de

 

Der Sorpetalrundweg

Direkt an unserem Grundstück führt der Sorpetalweg vorbei, der als Rundweg mit 26 km Länge das gesamte Sorpetal durchzieht. An ihm liegen das Bundesgolddorf Niedersorpe, eine Kunstschmiedegalerie und die beschaulichen Dörfer Ober- und Mittelsorpe sowie Rehsiepen.

Der Sorpetalweg bietet zahlreiche Variationsmöglichkeiten durch Nutzung kurzer Verbindungswege. Vom Sorpetalweg führen ebenfalls gut markierte und beschilderte Wanderwege zu den umliegenden Orten und aussichtsreichen Höhen.